Gedichte Online Lesen
Scriptaculum



Browsergrösse wird nicht unterstützt!

Tschakka, das schaffst du Sprüche zur Selbstmotivation.

Ein Problem ist wie eine Torte, sie wird geschnitten und in Teilen verspeist. Du schaffst das schon. Aber nur Stück für Stück. Lies, wie man große Aufgaben schaffen kann!

Das Leben muss dein bester Freund werden. Denn es gibt kein anderes Leben. Das schafft Du schon oder du bist stark, wie man es oft hört, ist einfach nur so daher gesagt. Wer das zu dir sagt, will dich mit deinen Problemen einfach nur schnell wieder loswerden. Zeiten mit Schwierigkeiten sind normal im Leben. Höhen und Tiefen kommen über uns wie die gelichmäßigen Wellen im Meer. Im Meer sind einige Schiffe dafür besser geeignet als andere. Welches Schiff bist du? Du hast ein Problem und suchst Hilfe bei Freunden? Das ist soweit in Ordnung. Aber prüfe, ob es wirklich Hilfe ist, die du bekommst. Wenn dir nach dem Munde gesprochen wird, fliehe! Denn dein Problem kennst du selbst. Mach es nicht schlimmer, indem immer und immer wieder das Gleiche gesagt wird. Der Spruch „Du schaffst das schon,“ ist keine Hilfe. „Chakka, du packst das!“ geht am Thema vorbei. Vielleicht kann so ein Motivationsspruch aufmuntern und wachrütteln. Aber kann man  darin eine Lösung finden? Du hast Glück und echte Hilfe zur Motivation, wenn jemand hilft, deine Gedanken zu ordnen, die immer wieder um das Problem kreisen und die damit den Horizont verstellen. Wie soll sich jemand motivieren, der nicht weiter sehen kann als die Fragen, die ihn umgeben? Wenn aber jemand sagt: Du schaffst das bestimmt und zuvor einen Lösungsvorschlag gemacht hat, dann mag der Spruch dazu motivieren, die Sache endlich anzugehen. Aber wer uns dieses "Chakka, das packst DU" zuruft, den sollten wir vergessen. Tschakka ist Quatsch und löst keine Aufgabe.

Oft wird etwas nicht begonnen, will die Übersicht fehlt. Je größer und auf den ersten Blick schwierig die Angelegenheit sein mag, umso mehr gilt es, eine Analyse zu erstellen. Beschreibe die festgefahrene Situation in Stichworten. Markiere die drei wichtigsten. Fertig? Dann beschreibe jetzt das Ziel, den idealen Zustand, den du erreichen möchtest. Stelle dir das Ziel vor, sehr intensiv und stelle es dir einige Tage immer wieder vor, bis verinnerlicht wurde, was das Ziel ist. Erst jetzt beginne damit, die ersten markierten Worte des gesamten Problems abzuarbeiten. Es werden kleine  Aufgaben sein, die man schaffen kann. Und da liegt die Selbstmotivation! Erste kleine Erfolgserlebnisse geben Kraft und das Gefühl kehrt zurück, dass man es schaffen kann. Jetzt dürfen wir sagen: Tschakka, du schaffst das schon!

Womit wir wieder beim Kuchen sind oder was auch immer. Große Happen werden zu kleinen Portionen geschnitten. Obwohl wir das beim Essen ganz selbstverständlich tun,  versuchen wir zu oft, große Aufgaben in einer einzigen Kraftanstrengung zu erledigen. Das wird nicht funktionieren. Also noch einmal: Du schaffst das, Stück für Stück! Noch etwas Wichtiges: Halber Einsatz bringt keine Ergebnisse. Man arbeitet dann leider umsonst, weil die eingesetzte Kraft nicht zum Ziel führt. Also los mit ganzer Kraft. Dranbleiben, auch wenn der Weg lang ist. Eine einzige Sache fertig machen und sich nicht verzetteln. Denke größer als du dachtest, vielleicht schaffst du es. Greife nach den Sternen – man bekommt sie öfter als man glaubt. Das schaffst Du schon. Nimm allen Mut zusammen! Denke an diesen Satz:

Wer sich aufführt wie ein Zwerg, darf sich nicht wundern wenn das Leben ihn in der Zwergenmannschaft spielen lässt.

Die Welt hat einen Platz für dich. Also fülle ihn aus!

Viele Dinge klären sich wenn man eine andere Sichtweise wenigstens einmal überlegt und darüber nachdenkt. Dafür empfehlen wir einige Texte aus diesen Kategorien Gedichte vom Leben  oder auch noch Ich und die Welt. Und allen, die selbst motivieren oder anderen helfen möchten können diese Gedichte und Geschichten helfen. 

 


Das schaffst du schon Spruch

Das schaffst du schon Spruch

Motivation zur Leistung

Dem Himmel war ich richtig nah,
als ich dann doch die Hölle sah.
Jetzt ist es heiß, ich stehe im Feuer,
kein Gedanke wurde neuer.
Ist es das, was Du gerade dachtest,
als Du die letzten Versuche machtest?
Gib nicht auf, kehre um und plane,
deinen Aufstieg und ich ahne,
mit diesem Schutzengel und DEINER Kraft
wird jedes Problem letztlich weggeschafft.

Tschakka

Text Nr.: 70958
Copyright
...mehr zum Gedicht

Chakka ist natürlich Unsinn! Welche Aufgabe soll das lösen? Es kann bestenfalls als Aufforderung zur Motivation verstanden werden. Aber die beste Art der Selbstmotivation ist es , sich eigene Ziele vorzustellen. Hier ist die ultimative Aufforderung dazu! Himmel und Hölle liegen doch dicht beieinander. Dieser Spruch gibt neuen Mut und regt zum Nachdenken an. Nichts wird gut, nicht von selbst. Selber machen ist nicht nur ein Begriff für Heimwerker. Im Selbst erledigen liegt das Geheimnis großer Ziele, die erreicht werden.


Das schaffst du schon Gedicht

Das schaffst du schon Gedicht

Probleme lösen

Wurde ein Problem erkannt,
das dich einfach übermannt?
Sind die Sinne abgedreht,
weil man kaum noch was versteht?
Hat das Gefühl schon aufgegeben,
weil wir das Chaos grad` durchleben?

Was immer das Problem auch sei,
wir schaufeln jetzt die Wege frei.
Wir finden neue Horizonte,
erinnern an das, was man konnte.
Teilen Aufgaben in Mini-Stücke,
besiegen Ängste als Bär statt Mücke.

Anfangen, jetzt, gehört dazu!

Erst jetzt sage ich:

„Du schaffst das schon, nur DU!“

Hau ran

Text Nr.: 70962
Copyright
...mehr zum Gedicht

Du schaffst das schon Sprüche und ein nichtssagendes „chakka“ reichen nicht aus, um etwas wirklich Dringendes zu erledigen. Du packst das oder hau ran bewirken auch nichts. Unser Gedicht zum Erfolg bietet da schon mehr. Neben der Erkenntnis gibt es einen konkreten Lösungsvorschlag. Wenn Sie jemandem helfen möchten, wieder den Horizont zu erkennen, verschenken Sie gute Worte als Trost, Aufmunterung und Animation. Wenn jemand ein dringendes Problem endlich beginnt abzuarbeiten, kann die Strategie, das Problem in kleine Teile zu zerlegen (wenn möglich), wahre Wunder bewirken. Denn jeder kleine Schritt auf dem Weg zum Erfolg motiviert zum Weitermachen. Der Anfang ist sozusagen schon der ganze Erfolg. Nach dem ersten Schritt in die richtige Richtung kann ein aufmunternder Spruch nicht schaden. dann motiviert das Chakka erfolgreich zum Durchhalten.


Probleme lösen

Probleme lösen


Das schaffst Du schon !

Wenn der Geist mal in der Wüste steht,
vor lauter Sand es nicht mehr weiter geht,
dann schau wohin der Wind gerade weht
und wohin er diesen Sand bewegt.
Dann geht man in die freie Richtung,
zum Horizont und der Probleme Sichtung.
Stück für Stück wird dann erledigt,
was uns so lang im Weg steht.

Text Nr.: 71130
Copyright
...mehr zum Gedicht

Wie oft hat man den Satz „Du schaffst das schon“ so locker dahingesagt schon gehört? Das ist nett gemeint, aber hilft es in einer Krise wirklich weiter? Jeder sollte sich mit der Wahrheit abfinden, dass es reichlich Verständnis und Trost gibt, aber echte Hilfe ist nur selten in Sicht. Dennoch freuen Sie sich, dass sich jemand wenigstens mit guten Worten dem Problem annimmt. Probleme löst man besser selbst. Rat holen, ist in Ordnung. Gehen Sie dafür zu Profis und dann muss man etwas tun. Wie löst man seine Probleme? Nochmal: Selbst! Dieser Spruch ist zum Nachdenken. Es gibt eine Technik für die Motivation um Probleme selbst zu lösen. Dieser Spruch gibt einen Anhaltspunkt dafür.