Scriptaculum



Browsergrösse wird nicht unterstützt!
Gedicht Trennung

Gedicht Trennung

Ich will mich trennen

Wir haben uns geküsst,
doch Gemeinsamkeit vermisst!
Wir haben uns umarmt,
es hat meine Seele erlahmt.
Hatten wir ein Ziel?
Davon gab es nicht viel!
Jetzt ist es soweit!
Hier endet das Leben zu zweit.
Wir stritten zu viel.
Bleib weg, wir haben kein Ziel!

Trennungsgedicht

Autor: Milbradt 70132

Copyright


Was nutzt eine Partnerschaft ohne gemeinsame Ziele? Dann droht die Trennung; denn ohne diese Gemeinsamkeit finden die Seelen eines Paares nie richtig zusammen und man sagt: "Ich will mich trennen!" Vielleicht haben Sie lange gewartet und Ihrem Partner immer wieder eine Chance gegeben. Doch er tut nichts für Sie, er ist oft nicht für Sie da und in entscheidenden Momenten sind Sie allein. Dann drücken Sie das mit diesem Trennungsspruch aus und schaffen Sie klare Verhältnisse! "Ich will mich trennen" ist dann doch der richtige Weg zu neuen Zielen. Und falls Ihnen die passenden Worte fehlen und Ihre Gefühle keine klare Idee haben, senden Sie einfach dieses deutliche Trennungsgedicht. Und danach ist richtig Schluss! Bleib weg als Gedicht zur Trennung.