Scriptaculum



Browsergrösse wird nicht unterstützt!
Rede zum Polterabend

Rede zum Polterabend

Gedicht zum Polterabend

Wenn es heute klirrt und scheppert,
und bei Scherben keiner meckert,
wenn Porzellan in Stücke kracht
und das Brautpaar jäh erwacht
um noch einmal nachzudenken:
„Wollen wir uns Liebe schenken,
wollen wir ein ganzes Leben
uns jede liebe Hilfe geben?“

(es wird Porzellan geworfen)

So! Die bösen Geister sind vertrieben
und nur die guten sind geblieben.
Jetzt sprechen die Freunde, um zu sagen:
„Gute Wünsche und Glück an allen Tagen.
Geht in die Ehe und das Abenteuer,
erhaltet Euch das Liebesfeuer!“

Spruch Polterabend

Autor: Milbradt 70687

Copyright


Sie sind als Freunde zu einem Polterabend eingeladen und hier finden Sie die richtigen Worte als Gedicht zum Polterabend. Mit dieser Rede zum Polterabend unterhalten Sie die Gäste und wünschen dem Hochzeitspaar alles Gute für die Zukunft in der Ehe. Der Mustertext dieser Rede kann leicht auf verschiedene Situationen verändert werden. Oder Sie verwenden einige andere Sprüche zum Polterabend, die Sie einfach sinnvoll einfügen. Wie es sich zum Polterabend gehört, ist diese Rede lustig, witzig und mit Humor geschrieben. Der Polterabend soll fröhlich sein und das Lachen der Gäste und des Hochzeitspaares soll für gute Stimmung sorgen. Denken Sie daran: Es geht darum, dem Hochzeitspaar schöne Stunden zu bereiten, an die sich beide gerne und lange erinnern.