Scriptaculum



Browsergrösse wird nicht unterstützt!
Rede zur Jugendweihe

Rede zur Jugendweihe

Ein gutes Leben

Ob du die Welt verstehst
wenn du durch das Leben gehst?
Und ob man es richtig fände,
wenn zu dieser Zeitenwende
ein Rat der dir gegeben wird,
etwa zu fremden Zielen führt?

Selbst wirst du sehen, fühlen, spüren,
wohin dich deine Wege führen.
Und für dein eigenes Meinungsbildnis
brauchst du kein fremdes Weltverständnis.
Bleib` in Bewegung, bau keine Burgen,
im steten Wandel lebst du geborgen.

Teile Freude, die dir das Leben gibt,
denn solche Seele wird vom Glück geliebt.
Schaust du voraus, dann kannst du seh`n
wie Zukunft und Glück zusammengeh`n.
Plane dein Ziel und den Lebenssinn,
dann trägt die Zukunft dich dorthin.

Lebensmut für deinen weiteren Erfolg

Autor: Milbradt 70582

Copyright


Die Jugendweihe als Aufbruch ins Leben kann auch mit einer schönen Rede begleitet werden. Eine kurze Rede, die aufhorchen lässt und ein wenig zum Nachdenken anregt. In dieser Rede geht es um mehr als schöne Worte. Die Rede ist verständnisvoll und nicht belehrend. Und sie gibt in einer besonders niveauvollen Art Hinweise für eine erfolgreiche Lebensplanung. Vielleicht ist es etwas schwer zu erreichen, dass diese Rede zur Jugendweihe auch im Bewusstsein „ankommt“. Der Tag ist voller Aufregung und noch mehr Geschenke. Sie können vielleicht nicht erwarten, dass Ihre gut gemeinte Rede in seiner ganzen Bedeutung verstanden wird. Aber darauf kommt es nicht an. Verschenken Sie diesen Text auf einer guten Karte zur Jugendweihe. Verschenken Sie diese Rede zur Jugendweihe durch Ihre Worte gut betont so, dass der Text als bedeutend für das Leben verstanden wird. Wenn Sie Glück haben, wird diese Rede zur Jugendweihe viele Jahre später etwas bewirken. Dieses Gedicht ist ein bemerkenswerter Vortrag zur Jugendweihe.