Scriptaculum



Browsergrösse wird nicht unterstützt!
Achtsamkeit Meditation

Achtsamkeit Meditation

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Hab` ich neue Sorgen heute?
Sehe ich auch andere Leute?
Spüre ich, dass ich es bin,
fühle ich den Lebenssinn?

Ich höre, was die Stille spricht,
ich sehe manche Hektik nicht.
Ich will nicht mehr, was alle tun,
und werde nun den Geist ausruhen.

Von jetzt an und für alle Zeit
beachte ich die Achtsamkeit.
Ich werd` mit mir in Frieden leben,
Achtsamkeit und Glück erleben!

Sie schaffen das mit
Achtsamkeitsübungen

Autor: Milbradt 70321

Copyright


Dieses Gedicht über Achtsamkeit und Achtsamkeitsübungen liest sich wie eine Kurzanaleitung zur Achtsamkeit. Die wichtigsten Punkte für Ihre Stressbewältigung sind wie eine dauernde Erinnerung an die Achtsamkeit geschrieben. Dieses Gedicht kann Ihre tägliche Ermahnung werden, an die Achtsamkeit zu glauben und diese dann auch anzuwenden. Schreiben Sie sich dieses Gedicht auf, hängen Sie es sich an einen Ort, an dem Sie oft vorbeigehen und lassen Sie sich anregen, heute wieder achtsam zu sein. So kann diese kleine Achtsamkeitsübung der Anfang Ihrer Stressbewältigung werden. Dieses Gedicht über die Achtsamkeit beschreibt es für Sie!